Wir haben das große Glück, dass wir in der Nähe des Flughafens liegen, die Flugzeuge jedoch selten und wenn kaum hören.

Für viele Firmen und Geschäftsreisenden ist der Frankfurter Flughafen einer der Dreh- und Angelpunkte der westlichen Welt. Er ist eine Stadt für sich. Der größte Arbeitgeber unserer Region, Treffpunkt für internationale Meetings und Abflug- und Landepunkt für viele Privatreisende.

Unsere Gäste sind mit dem Taxi oder Auto in zehn Minuten am Terminal. Ganz ideal für die, die schnell mal ins Ausland fliegen müssen oder diejenigen, die einen Urlaub ganz entspannt beginnen wollen. Unser Tipp: Park, sleep & fly (unser Angebot dazu finden Sie unter Arrrangements) Urlaub von Anfang an. Oft kann man am Vorabend schon das Gepäck für den Flug einchecken, dann in aller Ruhe den Abend genießen, ruhig schlafen und am Morgen mit leichtem Köfferchen und kurz vor Abflug zum Flughafen, das Auto bleibt bei uns und wartet bis zur Rückkehr.

Und manche kommen einfach nur, weil sie die Atmosphäre lieben. Weil sie nicht genug davon kriegen können, auf das Rollfeld zu gucken und zu sehen, wie die Maschinen starten und landen und wieviele Menschen und Spezialfahrzeuge nötig sind, um das Flugaufkommen und die Passagiere zu versorgen. Oder weil sie gerne in den Terminals sitzen und einfach nur das internationale Treiben dort beobachten wollen.

Kennen Sie schon das neue Gebäude des Flughafens? The Squaire, auch genannt "New Work City? Das best zu erreichenste Gebäude Europas direkt über dem ICE Bahnhof?

Auch hier wieder: Für jeden ist etwas Passendes dabei!